Die Künstlerin Patrizia Arrigo-Daumenlang unterstützt die Klasse 6g und eine Gruppe Hortkinder beim Projekt „Natur-Kultur-Parcour“. Bei diesem Projekt wird ein Weg zwischen Röthenbach und Eibach mit vielen Stationen, mit Bänken, Kunstwerken und Bepflanzungen verschönert.

Wir werden vor der Schule eine Wand, den Zaun und Betonsockel farblich gestalten.

Dazu haben wir schon gemessen, gezeichnet, entworfen, gemalt und geschrubbt. Es bleibt spannend, ob wir es in diesem Jahr noch fertig stellen können.

 

In der Schule gab es sehr viel zu erleben:
Natürlich gemeinsames Lernen und Arbeiten in der Gruppe, beim Domino-Day war eine ruhige Hand gefragt, viele waren sehr erfinderisch mit ihren Halloween-Kostümen und das Weihnachtswichteln war sehr spannend!

 

Zur großen Begeisterung der Schüler wurde auch dieses Jahr wieder eine mittlerweile liebgewonnene Tradition an der Robert-Bosch-Mittelschule gepflegt. Der Nikolaus machte auf seinem weiten Weg Halt an unserer Schule, wo er der 7/8 DU, der DU 8/9, der 9mi sowie einigen Regelklassen (5abg) einen Besuch abstattete. In seinem Beutel hatte er nicht nur Geschenktüten und Leckereien dabei, sondern auch den einen oder anderen gutgemeinten Ratschlag. Mit dem Versprechen, nächstes Jahr wieder vorbeizuschauen, hat der Nikolaus seine lange Reise fortgesetzt.

Von Gerda Rankl/Sandra Delitsch mit herzlichem Dank an Herrn Kraus.

Am 16.1.2020 fand in Nürnberg die Coding & Robotik4Kids Veranstaltung beim Müller Verlag statt. Die 7b und die 10a machten sich auf den Weg um an einem Workshop für künstiliche Intelligenz teilzunehmen und anschließend am Marktplatz viele verschiedene Stationen zum Thema Robotik und Coding zu durchlaufen. Im Workshop durften die Schüler eine Bilderkennung eigenständig anlegen und einen Sprachbot programmieren. Anschließend wurden VR-Brillen, Drohnen, Programmierungen und vieles mehr ausprobiert. Für alle die 15 Stempel sammelten, gab es eine kleine Überraschung.

#7b #10a # Klassenausflug #KapusiA #Krauß

 

Neue Beratungslehrerin:

Conny Koch - Reinisch

Kontakt:

Handy: 0176/ 45566754

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Als Beratungslehrerin biete ich Eltern, Schülern und Lehrern meine Unterstützung an.

Nach dem Klassenlehrer ist die Beratungslehrerin erste Ansprechpartnerin bei folgenden Schwerpunkten:

  • Fragen der Schullaufbahn
  • Bewältigung von Schulproblemen
  • Unterstützung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Hilfe bei Verhaltensauffälligkeiten.

 

Die Schulberatung erfolgt vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht. Sie ist freiwillig, neutral und kostenlos.

 

Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin über meine Kontaktdaten. Ich werde vorwiegend am Donnerstag ab der 5. Stunde an der Robert-Bosch-Mittelschule sein.