Dieses Jahr lief an der Robert-Bosch-Mittelschule ein ganz besonderes Projekt an: Die Bandklasse! In Kooperation mit der Universität Erlangen-Nürnberg gelang es uns, das Konzept „klasse.im.puls“ zu initiieren. Hierbei wurden der Schule durch eine Stiftung der Sparkasse Nürnberg eine großzügige Summe zur Verfügung gestellt, um neue, für den Bandunterricht taugliche, Musikinstrumente anzuschaffen. Bei uns waren das im Detail: vier E-Gitarren, vier E-Bässe, fünf Keyboards, ein E-Schlagzeug, ein „normales“ Schlagzeug, zwei Congas, eine Gesangsanlage mit zwei Boxen und fünf Mikrofone. Mit anderen Worten: Genügend Material, um in den kommenden Jahren richtig durchzustarten!!! Natürlich darf man nicht vergessen, dass zu den acht Gitarren und Bässen auch acht Verstärker geliefert wurden.

Hier können wir als Bandklasse, welche aus der gesamten Klasse 5g besteht, super üben.

Mittlerweile ist schon ein halbes Jahr vergangen und wir haben alle jeweils eines der bereitgestellten Instrumente für uns entdeckt. Die Proben verlaufen sehr vielversprechend und wir hoffen, dass wir Euch schon bald ein paar Lieder präsentieren können!

Abschließend bleibt noch, dem Musikhaus Klier für seine stetige und zuverlässige Unterstützung zu danken!

Wem diese Infos noch nicht genug waren, dem empfehlen wir die Homepage des Projektes „klasse.im.puls“. Einen entsprechenden Link findet ihr auf dieser Seite. Ansonsten werden wir auch weiterhin dafür sorgen, dass es im Schulhaus nicht zu leise wird.

Mit rockigen Grooves,
Eure Klasse 5g