... und erzählen Kulturgeschichten

Lasst Euch überraschen, was Woche für Woche gestalterisch passiert! Ihr findet die aktuellen Beiträge immer zuerst.

 

3. Juli 2017

Von 2.-6. Juli finden die Kulturtage statt. Unsere Tonnen werden in dieser Zeit auf AEG ausgestellt sein. Am Montag, 3.7.2017 findet auf AEG um 18 Uhr eine Vernissage statt.

Hier findet ihr genauere Informationen zu den Kulturtagen:

Und hier noch einmal das Programm der einzelnen Tage.

Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischaut.

 

9. Mai 2017

Unsere 10. Klässler unterstützen das Projekt...

... und wieder sind neue Tonnen fertig geworden.

 

5. Mai 2017

Unsere 5. Klässler arbeiten jetzt in kleinen Gruppen an den Details.

 

24. April 2017

Unsere Tonnen bekommen Unterstützung von den 8. Klässlern.
Wir freuen uns!

 

3. April 2017

Egor hat sich viel vorgenommen!

29. März 2017

Unsere "Kleinen" verkünsteln" sich gerade in den Details.

 

27. März 2017

Die "Großen" geben ihren Tonnen den letzten Schliff.

 

22. März 2017

Zum 2. Mal kommt die 5g mit Feuereifer und hat jede Menge Spaß.

 ... und die Ergebnisse lassen sich echt sehen!!!

 

20. März 2017

Unsere "Großen" sind nun schon richtig geübt und werden immer kreativer!

 

15. März 2017

Seit heute ist die 5g mit von der Partie. Mit Feuereifer stürzen sie sich auf die Gestaltung der Tonnen und haben geniale Ideen....
Schaut selbst:

 

13. März 2017

HURRA! - die ersten Tonnen sind fertig!

 

6. März 2017

Neue Ideen finden ihren Platz auf neuen Tonnen.

 

21. Februar 2017

 Die ersten beiden Tonnen bekommen ihren letzten Schliff!

 

30. Januar 2017

Die ersten beiden Tonnen nehmen Gestalt an.

 

23. Januar 2017

Jetzt kann es praktisch losgehen - die Fässer werden von Fettspuren befreit, erste Motive mithilfe von Projektion auf die Fässer übertragen.

 

16. Januar 2017

Schnell stehen die Themen für die ersten beiden Fässer - Afrika mit seiner reichen Tiervielfalt und die Weltmeere mit ihren bunten Fischen und bizarren Korallen.

 

9. Januar 2017

Zusammen mit der Künstlerin Frau Patrizia Arrigo-Daumenlang und den beiden Lehrerinnen Frau Borchert und Frau Kübler wollen die 9. Klässler für ihre Abschlussfeier aus alten Ölfässern Stehtische bauen, die gleichzeitig echte Kunstobjekte werden sollen - die ersten Fässer sind bereits angekommen.

 

Beim ersten gemeinsamen Treffen entstehen Ideen für Motive und grobe Skizzen.