Ablauf 2019 - Für alle Prüfungen und auch für alle Prüflinge gilt:

 

Prüfungsinhalte:

Die Prüfungsinhalte entsprechen dem amtlichen Lehrplan für Mittelschulen und können unter Lehrplan M-Zug nachgelesen werden.
Einsicht in einzelne Prüfungen der letzten Jahre können Sie unter anderem unter folgender Internetseite nehmen: isb.bayern

 

Vorbereitung auf die Prüfung:

- Jeder Prüfling bereitet sich selbständig auf die jeweilige Prüfung vor.
- Am Informationsabend werden zu verschiedenen Fächern einzelne Skripte ausgegeben.
- Verschiedene Verlage bieten Vorbereitungshilfen (Bücher, CD´s, etc.) an.
 
 
Prüfungsnote:
 
Die Gesamtnote der Prüfung errechnet sich aus dem Durchschnitt der erbrachten Einzelnoten.
Jedes Prüfungsfach zählt gleichwertig.
 
 
Nichtantritt der Prüfung:
 
a) Abmeldung: Jeder angemeldete Prüfling hat die Möglichkeit, sich vor Beginn und während der Prüfung abzumelden. Eine formlose und von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Erklärung sollte rechtzeitig bei der Schulleitung eingehen.
 
b) Krankheit: Wer wegen Krankheit nicht zur Prüfung antreten kann, muss am jeweiligen Prüfungstag die Schule umgehend in Kenntnis setzten und ein ärztliches Attest vorlegen. Liegt ein Attest nicht rechtzeitig vor, wird die Prüfung mit Note 6 bewertet.

 

Außderdem ist noch Folgendes zu beachten:

- bitte ca. 15 Minuten vor der jeweiligen Prüfung anwesend sein.
- ein amtlicher Ausweis mit Lichtbild ist vor jeder Prüfung vorzulegen.
- Schreibgeräte und zugelassene Hilfsmittel sind selbst mitzubringen.
- an der Inforationstafel im 1. Stock hängen aktuelle Informationen aus.
 
 
Ansprechpartner:
 
Herr Uebelein
Herr Gerhart
(Gesprächstermin bitte nach Vereinbarung)
 
 
 
 

 

Abschlussprüfung: Termine 20119

 

Schriftliche, mündliche und praktische Leistungsfeststellungen:

Für Schüler der 10. Klassen an der Robert-Bosch-Mittelschule

   

Informationsveranstaltung

13.05. - 17.05.2019 13.00 Uhr Themenauslosung Deutschkolloquium Gruppe I
13.05. - 17.05.2019  13.00 Uhr Themenauslosung Deutschkolloquium Gruppe II
13.05. - 17.05.2019  ab 8.00 Uhr

Deutschkolloquium Ext.Gr. I (Termine bei Auslosung)

13.05. - 17.05.2019 ab 8.00 Uhr 

Deutschkolloquium Ext.Gr. II (Termine bei Auslosung)

13.05. - 17.05.2019  ab 8.00 Uhr Englisch-mündlich (Einzeltermine s. Infotafel/Aushang)
28.06. - 04.07.2019  ab 8.00 Uhr Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
Themenvergabe
    Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
1. Schalterstunde
    Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
2. Schalterstunde
28.06. - 04.07.2019  

Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
Durchführung + Präsentation

 

Für externe Prüfungsteilnehmer

    Informationsveranstaltung 
   13.00 Uhr  Themenauslosung Deutschkolloquium und Schwerpunktverlosung GSE und PCB
Externe Gr. I, (Nachname "A" bis "?")
   13.00 Uhr  Themenauslosung Deutschkolloquium und Schwerpunktverlosung GSE und PCB
Externe Gr. II, (Nachname "?" bis "Z")
  ab 8.00 Uhr  Deutschkolloquium Ext. Gr. I (Einzeltermine bei Auslosung)
  ab 8.00 Uhr  Deutschkolloquium Ext. Gr. II (Einzeltermine bei Auslosung)
   ab 8.00 Uhr GSE Gr. I und PCB Gr. II - mündlich
(Einzeltermine bei Auslosung)
   ab 8.00 Uhr GSE Gr. II und PCB Gr. I - mündlich
(Einzeltermine bei Auslosung)
   ab 8.00 Uhr Englisch-mündlich Gr.I und Gr. II
(Einzeltermine siehe Infotafel)
   13.15 Uhr  Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
Themenvergabe
   Termin am
 21.06.2018
Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
1.Schalterstunde
   Termin am
 21.06.2018
Projektprüfung (So oder Te oder Wi)
2.Schalterstunde
   Termin am
 21.06.2018
Projektprüfung (So oder Te oder Wi) Durchführung
  Termin am 21.06.2018 Projektprüfung (So oder Te oder Wi) Präsentation

 

Für ALLE Teilnehmer gilt:

25.06.2019
Deutsch
Arbeitszeit: 200 Minuten
A. Sprachbetrachtung 8.30-8.50 Uhr
B. Rechtschreiben 8.55-9.10 Uhr
C. Schriftlicher Sprachgebrauch: Textarbeit 9.20–12.05 Uhr

 

26.06.2019
Englisch
Arbeitszeit: 120 Minuten
Teil A und B: Listening Comprehension and Use of English 8.30–9.10 Uhr
Teil C und D: Reading Comprehension, Mediation and Text Production 9.20-10.40 Uhr
Muttersprache
Arbeitszeit: 120 Minuten
8.30-10.30 Uhr
(Ausnahme: Die Arbeitszeit in der Prüfung in chinesischer Sprache beträgt 140 Minuten)  

 

27.06.2019
Mathematik
Arbeitszeit: 150 Minuten
8.30-11.00 Uhr

 

Fernprüfung in der nichtdeutschen Muttersprache

Das Fernprüfverfahren wird im Schuljahr 2018/2019 bei Bedarf für folgende Sprachen durchgeführt:
Derzeit zugelassene:
Albanisch, Amharisch, Arabisch, Armenisch, Birmanisch (Burmesisch/Myanmarisch), Bulgarisch, Bosnisch, Chinesisch, Dari, Farsi, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Kroatisch, Kurdisch (Kurmandschi und Sorani), Polnisch, Portugiesisch, Punjabi (Pandschabi), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Serbokroatisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Vietnamesisch.

Die Termine für die Fernprüfung im Schuljahr 2018/2019

1. Zwischenprüfung:
2. Zwischenprüfung:
Abschlussprüfung:

Projektprüfung

Die Termine der Projektprüfung werden - wie bei allen schulhausinternen Prüfungen - von der Schule festgesetzt.

Abschließende Termine:

Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse am 08.07.2019 um 10.00 Uhr - auch für alle externen Teilnehmer persönliches Erscheinen wichtig/verpflichtend, weil gleich im Anschluss die (Inhalte der) mündlichen Zusatzprüfungen besprochen werden!
Zusätzliche mündliche Einzelprüfungen in den Fächern Deutsch und/oder Mathematik am 09.07. - 10.07.2019 ab 08.00 Uhr (Termine siehe Aushang).

Externe Teilnehmer können ihr Zeugnis ab dem 26.07.2019 ab 8:30 Uhr im Sekretariat abholen!