Die eine Woche im Schullandheim fand ich persönlich sehr interessant. Besonders hat mir das Schlittschuhlaufen gefallen, weil wir viele Spiele gespielt haben Was mir nicht so gut gefallen hat, war das Drama mit den Mädchen am Mittwoch.. (Dina)

Unseren Ausflug zum Schloss Neuschwanstein fand ich toll, weil es schön war und auch gut eingerichtet. Auch die Kutschenfahrt nach unten war toll. (Alejandra)

Am besten fand ich das Schlittenfahren. Schlittschuhlaufen fand ich am lustigsten. Am schönsten fand ich die Berge. Am schlimmsten fand ich die lange Warterei beim Schloss. (Konstantin)

Im Schullandheim hat mir alles gefallen. Besonders gut gefallen haben mir die Abende vor und nach dem Abendessen, wo wir unten im Keller saßen und Tischtennis spielen konnten. (Alina)

Ich habe noch andere Klassen (Mädchen) erwartet. (Batin)

Am besten fand ich die Aussicht beim Schlittenfahren. Am coolsten war es im Zimmer mit den Zimmerbewohnern zu sein. (Swen)

Mein schönstes Erlebnis war das Schlittenfahren und das Schlittschuhlaufen. (Tamia)

Im Schullandheim fand ich am besten das Schlittschuhlaufen, weil es sehr viel Spaß gemacht hat und ich es sehr gut konnte. (Anri)

Am schönsten fand ich die Gondelfahrt und den Sessellift. Am witzigsten fand ich das Schlittenfahren. Am coolsten fand ich das Eislaufen. Was ich nicht so schön fand, waren die Streitereien am Mittwoch. (Celine)

Am coolsten fand ich, dass wir durch die Klassenfahrt die Parallelklasse richtig kennengelernt haben und sich auch in unserer Klasse die Freundschaften verstärkt haben. Was auch echt cool war, ist, dass wir viel erlebt haben und die Schüler und Lehrer sich privater kennenlernen durften. (Annalea)