1. Streetsoccer Cup der Mittelschulen in Nürnberg

Am Dienstag ging es an die Herrschel Mittelschule zum kicken. Drei Mädchen und drei Jungs der Klasse 6g durften die Robert-Bosch-Mittelschule gegen 20 andere Mittelschulen aus Nürnberg vertreten. Nach anfänglichen Taktikproblemen musste man sich in der Vorrunde mit einem dritten Platz zufrieden geben. Als bester Dritter kam man jedoch weiter in die Vorfinalrunden. Nun standen sehr starke Gegner auf dem Programm. Durch Veränderung der Spielweise schafften wir den Sprung ins Halbfinale. Eine sehr starke Mannschaft der St. Leonard Schule trennte uns noch vom Finale. Da wir in der Vorrunde gegen die St. Leonard MS mit 0:5 aus dem Spiel gingen, war der Respekt dementsprechend groß. Jedoch schafften wir es geduldig und ruhig zu spielen, der Gegner kam nicht an unserem letzen Mann Aron vorbei und so schafften es unsere Mittelfeldspieler durch starke Konter ihre Chancen zu nutzen und den Gegner mit 5:1 vom Platz zu schicken. Die Freude war groß. Nun waren wir eingespielt und konnten uns im Finale gegen eine starke Preißler Mittelschule mit 3:1 durchsetzen. Am Ende eines langen und vor allem heißen Tages wurde dann der Pokal stolz in die Herriedener Str. getragen. Insgesamt ein sehr toller Turniertag mit vielen Preisen, Getränken und Bratwurstbrötchen.

Gespielt haben: Daniel, Aron, Marcello, Sumaija, Parthena und Chenai.

Bericht: A. Kapusi