Es war wieder so weit. Es ging mit den Jungs aus den 6-8 Klassen zum Turnier der Fußball-Stadtmeisterschaft 2019. In unserer Gruppenphasen waren drei weitere Mittelschulen unsere Gegner. Wir konnten gut ins Turnier starten und gewannen die erste Partie mit 4:0. Im zweiten Spiel mussten wir dann gegen eine sehr gute Mannschaft der St. Leonard Schule antreten. Leider schafften wir es nicht unsere Chancen zu verwerten und kamen über ein 0:0 nicht hinaus. Im dritten Spiel war uns klar, dass wir mindestesn 6 Tore schießen müssen, damit wir noch die Möglichkeit haben ins Elfmeterschießen gegen die St. Leonard zu kommen. Dies geschah dann auch ziemlich souverän, wir hatten sogar die Chance, aus eigener Kraft den Gruppensieg zu holen, jedoch wollte das siebte Tor einfach nicht fallen. Somit mussten wir ins Elfmeterschießen um den Gruppensieger zu ermitteln. An Spannung kaum zu überbieten, verloren wir dann jedoch mit 3:5 gegen eine starke Truppe der St. Leonard Mittelschule. Rückblickend war die Trauer groß um den knapp verpassten Einzug ins Finale der Nürnberger Schulen, jedoch war es am Ende ein toller Tag mit vielen Höhen und Tiefen. Mit gehobenen Köpfen und einer Torstatistik von 9:0 Toren konnten wir dann den Heimweg antreten.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Co-Trainer der 9ten Klassen: Dominik, Daniel und Tim.