Zur Ausstellungseröffnung der Nürnberger Kulturtage waren wir auf AEG in den Räumen der Kulturwerkstatt und des Kinderkunstraums. Dort wurden zum Thema „Was bleibt?“ Werke von Nürnberger SchülerInnen ausgestellt. Es war spektakulär. Eine Klasse hat den Abend mit einem Stelzenlauf eröffnet. Dazu haben sie in verschiedenen Trachten und Kostümen alle Kontinente der Erde dargestellt. Gänsehaut pur!! Wir haben natürlich auch unsere Bücher ausgestellt, die wir für die Kulturtage gemacht haben! Es war toll! :OD