Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am Dienstag, den 08.09.2020, 08.00 Uhr beginnt für alle Schüler der Robert-Bosch-Mittelschule das neue Schuljahr 2020/21 (Ausnahme: Schulbeginn für unsere neuen Fünftklässler ist um 08:15 Uhr, Treffpunkt Aula im Gebäude der Mittelschule. 

Aufgrund der aktuellen Lage beginnt auch dieses Schuljahr noch nicht ganz „normal“, wir freuen uns aber, wieder alle Schüler begrüßen zu dürfen.

Durch die Corona-Auflagen gibt es aber einiges zu beachten:

  • Auf dem gesamten Schulgelände herrscht Maskenpflicht. Das gilt auch auf dem Gelände vor dem Haupteingang.
  • Rückkehrer aus Risikogebieten müssen die Quarantänebestimmungen beachten bzw. einen aktuellen negativen Test vorlegen.
  • Die Klassenleitungen informieren am ersten Schultag über alle wichtigen Hygienemaßnahmen und -regelungen im Schulhaus.
  • Jeder Jahrgangsstufe wird für die Pausen ein bestimmter Bereich auf dem Schulgelände zugewiesen,
  • Bis 18.09.2020, also in den ersten beiden Schulwochen, müssen Lehrer und Schüler auch im Unterricht Masken tragen,
  • In den ersten beiden Schulwochen findet kein Sportunterricht statt.
  • Der Unterricht in der ersten Schulwoche endet um 11:15 Uhr, in der zweiten Schulwoche um 13:00 Uhr
  • ab der dritten Schulwoche (21.09.2020) planen wir nach aktuellem Stand den Unterricht nach regulärem Stundenplan bis in den Nachmittag. Entsprechend der dann vorliegenden Infektionszahlen eventuell ohne Maskenpflicht im Unterricht.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und ein erfolgreiches neues Schuljahr.

Trotz der komplizierten Bedingungen freuen wir uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit.

 

Für die Schulleitung und das Kollegium der Robert-Bosch-Mittelschule

Achim Gluschke