#Podcasts „internship“

Die 9ten Klassen haben zusammen mit Frau Hoffmann Podcasts zu ihrem Praktikum erstellt. Einige der Podcasts waren so gut gemacht, dass sie kaum von einer professionellen Produktion zu unterscheiden sind. Überzeugt euch selbst. Jedoch solltet ihr gute Englischkentnisse mitbringen.

#Hoffmann #Podcast #Internship

9mi – Aarathy

9ma – Alhan

9mb – Bardyia

9mi – Razvan

9mb – Santra und Maryam

#Kino & Weihnachtsmarkt

Kurz vor den den Weihnachtsferien ging es mit mehreren Klassen ins Kino und anschließend auf den Nürnberger Weihnachtsmarkt. Neben dem ganzen vorweihnachtlichen Stress, tat es gut sich bei einer Tasse Kinderpunsch zu entspannen und die Atmosphäre zu genießen.

#Kapusi P. #Weltzien # Schneider #Tummert #Güngör #Helwig #Rösch # Kapusi A

#RoBoCup Weihnachtsturnier

am Donnerstag den 14.12.23 fand das erste schulübergreifende RoBoCup Weihnachtsturnier statt. Insgesamt waren 11 Teams von 8 Schulen anwesend. Ca. 120 Kinder spielten in der Robert-Bosch Turnhalle in 2 Altersklassen um den Robocup.

In der Altersklasse 8-10 Klasse spielten die Bertolt-Brecht, Preißler-MS, Scharrer-MS, Insel-Schütt-MS und Robert-Bosch-MS um den Cup.
In fairen aber hart umkämpften Spielen konnte sich die BBS gegen die Scharrer MS durchsetzen. Die Robert-Bosch erreichte einen starken 3ten Platz.

Endtabelle:

  1. Bertolt-Brecht-MS
  2. Scharrer-MS
  3. Robert-Bosch-MS
  4. Preißler-MS
  5. Insel-Schütt-MS

Bei den jüngeren schaffte es die Bertolt-Brecht und die Sperber Schule ins Finale. Leider musste sich die Sperber-MS gegen eine starke BBS geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3/4 kam es zum Elfmeter schießen. Die Halle tobte während die Robert-Bosch-MS gegen die Theo-Schöller mit 2:1 die stärkeren Nerven behielt. Im Spiel um Platz 5/6 gab es zwischen der Insel-Schütt MS und der Herschel MS einen intensiven Schlagabtausch, welcher am Ende zugunsten der Herschel-MS mit einem 3:2 entschieden wurden.

Endtabelle:

  1. Bertold-Brecht-MS
  2. Sperber-MS
  3. Robert-Bosch-MS
  4. Theo-Schöller
  5. Herschel-MS
  6. Insel-Schütt-MS

Am Ende des Tages waren es viele Emotionen, faire Spiele, neue Freundschaften und vor allem konnten alle verletzungsfrei den Heimweg antreten. Ein großes Dankeschön an alle Betreuer und Lehrer die diesen Tag ermöglicht haben.

#Pröschel #Güngör #Kapusi

#Stolze Gewinner stehen fest! 

Beim dem diesjährigen Malwettbewerb, ein Öffnungszeitenplakat für die Schülerbücherei zu gestalten, erreichten uns zahlreiche fantastische Kunstwerke. Da viele kreative Bilder eingereicht wurden, fiel die Auswahl dieses Jahr besonders schwer. Dennoch konnten 5 großartige Bilder aus ganz unterschiedlichen Jahrgangsstufen gekürt werden: 

5a De De Marco Elia 

5a Kelch Sofie 

6a Pruteanu Carla 

7a Salijevic Gabriella 

8b Haußner Deniz 

Die Gewinner freuten sich über einen individuell ausgesuchten Buchpreis. Ihre Werke können in jedem Klassenzimmer bewundert werden. 

Vielen Dank auch an mein Jurymitglied Herrn Scheibenhof für seine Unterstützung. Eure Frau Reißig  

#10mab Weihnachten im Schuhkarton 

Im Fach evangelische und katholische Religion haben wir uns mit dem Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ beschäftigt. Dazu schauten wir uns die unterschiedlichen Aktionen der Hilfsorganisation an und fanden heraus, wohin unsere gepackten Schuhkartons gehen werden. Die Schuhkarton, die wir für Mädchen und Jungen zwischen 2 und 14 Jahren packten, gehen vor allem nach Südeuropa und in Krisengebiete der Welt. 

In Gruppen überlegten wir uns, wen wir beschenken wollen und welche Dinge wir einkaufen. Im Röthenbach-Center kauften wir gemeinsam die nötigen Dinge für unseren Schuhkarton, wie z.B. Duschgel, Zahnpaste, Seife, Stifte und Hefte, ein Kuscheltier und etwas Süßes und natürlich ein „Wow Geschenk“ als Überraschung. Diese Dinge packten wir in unseren Schuhkarton und bastelten eine Weihnachtskarte für das Kind auf Englisch. Gemeinsam brachten wir die Geschenke zur Abgabestation der Spielboutique in Stein.  

Diese Aktion hat uns viel Freude bereitet und war eine neue Erfahrung für uns. Wir hoffen, dass sich das beschenkte Kind über unsere Dinge freut und das ihm oder ihr das Leben damit leichten gemacht wird. Es ist super, dass wir den Kindern in Not helfen können. Unsere Zusammenarbeit in den Klassen verlief problemlos, denn wir arbeiten gemeinsam für ein gutes Ziel – Kindern, die wenig haben helfen und glücklich machen.  

Verfasst von Schülerlinnen und Schülern der Klasse 10ma und 10mb 

#9c,9ma Klassenfahrt

9c und 9ma auf Klassenfahrt nach Oberhof

Vom 17.7.- 20.7. 2023 waren wir mit den Klassen 9c und 9ma in Oberhof auf Klassenfahrt. Wir hatten viel Spaß beim Klettern und Minigolf spielen. Interessant war die Besichtigung der olympischen Sportstätten von Oberhof, bei der wir sogar in die Trainingshalle des Biathlons gehen konnten. Bei kalten Temperaturen von minus fünf Grad und Kunstschnee durften wir das Training der Biathleten beobachten. Zurück in unserer Unterkunft probierten wir dann selbst an einem Schießstand unser Glück beim Laserbiathlon, auch spielten wir täglich Basketball.

Insgesamt war unsere Klassenfahrt sehr schön und es ist schade, dass die Zeit viel zu schnell vergangen ist.

#Kurz vor den Ferien…

Die letzten Schultage waren sehr schön und haben viel Spaß gemacht:

Am Montag, den 17. Juli 2023, haben wir das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne besucht und etwas zum Thema Müll und Recycling gemacht. Wir sind um 8:15 Uhr an der Schule aufgebrochen und waren um 9 Uhr am Erfahrungsfeld.An verschiedenen Stationen haben wir unsere Sinne geschärft: Der Barfußpfad und eine Schaukel für Rollstuhlfahrer haben uns ebenso beeindruckt wie das schiefe Haus und die Hängebrücke.In einem Zelt haben wir dann viel zum Thema umweltbewusster Umgang mit Plastikmüll gelernt. Wir waren Modedesigner und entwarfen ein Kleid aus Bananenschalen für Marianne. 😉

Am Dienstag, den 18. Juli 2023, waren wir auf einem sportlichen Trip beim ATV-Frankonia. Im Fitissimo zeigten wir unser Talent an den Fitnessgeräten. Zu Beginn wärmten wir unseren Körper ausreichend auf und gingen dann an die verschiedenen Sportgeräte. Das Laufband gefiel uns am besten. Auch am Boxsack und am Balanceboard konnten wir unsere Geschicklichkeit beweisen. Beim anschließenden Besuch der Kegelbahn gaben wir alle nochmal Gas und räumten alle Neune ab. Am Ende waren wir fix und fertig.

Am Mittwoch, den 19. Juli 2023, fand der erste Klimatag der Nürnberger Mittelschulen statt. Dazu sahen wir einen Live-Stream aus dem Zukunftsmuseum. Darin berichteten Herr Lesch und seine Frau, Frau Scorza-Lesch, über das Klima und die steigenden Temperaturen auf unserer Erde. Nach dem Live-Stream notierten wir aufkommende Fragen und beschäftigten uns mit dem Klimaheft „Lara und Ben“. Zum Abschluss stellten wir einen Versuch zum Treibhauseffekt nach.

Am Donnerstag, den 20. Juli 2023, besuchten wir das Freilandterrarium in Stein. Dort haben wir die unterschiedlichsten Tiere gesehen: Schildkröten, Schlangen, Frösche, Eidechsen, Mäuse, Fische und einige Insekten. Doch wir mussten auch etwas tun. Also haben wir Aufgaben bekommen und uns über die einzelnen Tiere erkundigt. Unser Heimweg führte uns über den Spielplatz in Stein.

Am Montag, den 24. Juli 2023, sind wir wieder zur Wöhrder Wiese gefahren und trafen dort Frau Frey vom Bund Naturschutz. Wir waren alle gut gelaunt und wurden freundlich empfangen. Als wir uns vorgestellt hatten, wurden uns Aufgaben zugeteilt, z. B. verschiedene Stoffe zu ordnen. Außerdem zeichneten wir den Weg einer Jeans auf der Weltkarte ein und fanden heraus, aus welchen Ländern unsere Kleidungsstücke stammten.

#6b „Pflanzen unserer Heimat“

Unter dem Motto „Pflanzen unserer Heimat“ fanden unsere beiden Projekttage am 17. und 18. Juli 23 statt. In einem ersten Schritt machten wir uns Gedanken, für welche Zwecke und zu welchem Einsatz pflanzliche Erzeugnisse verwendet werden. Nach einem Brainstorming versuchten wir u.a. unterschiedliche ätherische Öle anhand des Geruchs zu erkennen und auf diese Weise die Pflanze zu bestimmen. Neben Heilpflanzen bestimmten wir auch Nutzpflanzen. In einem zweiten Schritt sammelten wir unterschiedliche (nicht geschützte) heimische Pflanzen im Wiesengrund in Stein. Nach einem interessanten und erlebnisreichen Vormittag gestalteten wir unsere Plakate und fassten unsere Ergebnisse zusammen. Blumen und Pflanzen sind das Lächeln der Erde.

Eure 6b

#8m, 8b,7m Klassenfahrt

Vom 12.06. bis 16.06.23 waren wir mit der 8m,7m und 8b auf Klassenfahrt im Bayerischen Wald. Das Schullandheim hat viel Spaß gemacht.
Wir haben viele Aktivitäten gemacht, wie z.B. Tag- und Nachtwanderung, Klettern, Abseilen, gemeinsam Kochen und Spiele wie ‚Klein gegen Groß‘ und ‚Herr der Ringe‘.  Wir hatten auch viel Freizeit, wo wir viele verschiedene Sachen machen durften. Am letzten Abend hatten wir Lagerfeuer und haben Stockbrot gegessen. Danke an unsere Lehrer und erlebnistage e.V. für die schöne Woche.               

Eure Anastasia und Tara aus der 7m.

« Ältere Beiträge